Eiderdaunenbettdecken

Eiderdaunenbettdecken sind das Edelste, was in einem Duvet stecken kann. Selbst High-Tech-F√ľllungen haben bisher nicht gleiche Effekte erreicht. Eiderdaunen haben einen subtilen W√§rmeaufbau und gleichen die K√∂rperfeuchtigkeit die beim Schlafen entsteht, sehr gut aus. Das Duvet ist sehr leicht und liegt wie ein Hauch auf dem K√∂rper. 1000 Daunen wiegen 1 Gramm! Eiderdaunenbettdecken sind f√ľr Menschen, die zu extremem Schwitzen neigen, nicht geeignet.

Eiderdaunen entstammen aus den Nestern der Eiderente. Diese zupfen sich die Enten aus ihren Bauchfedern, um Ihre Nester auszukleiden. Nach dem Verlassen der Nester werden diese Daunen von erfahrenen Bauern aus den Nestern gezupft und gesammelt ‚Äď eine echte Kostbarkeit der Natur!

Bettdecken aus Eiderdaunen finden Sie hier …